Economic Responsibility

Die Krisen und ökonomische Verantwortung (The Crises and Economic Responsibility)

Jede Krise - sei es Finanz-, Wirtschafts-, Vertrauens- oder letztendlich Verschuldungskrise - verlangt nach einem umfassenden Verantwortungskonzept.

Verantwortung und die Krisen - die Studien liefern weiterführende Maßnahmen und Ideen zur Bewältigung und Vermeidung.

Oft stehen Staaten und internationale Organisationen den Krisen hilflos gegenüber. Um Vertrauen wiederzugewinnen, kann man nicht "den Kopf in den Sand stecken" und so tun, als wäre nichts geschehen. Es bedarf neuer, progressiver Forderungen für wirtschaftliche Abläufe und Strukturen sowie künftige Regelwerke für Finanzmärkte allgemein.


Autor der Studie ist Friedrich Mostböck, Präsident der ÖVFA (Österreichische Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management) und Deputy Chairman der EFFAS (The European Federation of Financial Analysts Societies), dem Dachverband aller europäischen Analysten-Vereinigungen mit etwa 16.000 Mitgliedern in 26 europäischen Mitgliedsländern. Friedrich Mostböck beobachtete die verschiedenen Ausprägungen der Krisen über die letzten Jahre sehr ausführlich. Das aktuelle globale Umfeld (die Krise - die 2007 ihren Ursprung nahm - und deren Folgewirkungen sind nicht ausgestanden) verlangt nach umfassenden außergewöhnlichen Maßnahmen. Das ist der Outcome in Form der Publikationen der letzte Jahre.




OEVFA Juni 2012 D.pdfOEVFA Juni 2012 D.pdf OEVFA-Economic Responsibility 3.0 JUNE 2011.pdfOEVFA-Economic Responsibility 3.0 JUNE 2011.pdf


OEVFA_Corporate Responsibility 2.0 JUNI 2010.pdfOEVFA_Corporate Responsibility 2.0 JUNI 2010.pdf OVFA_November2004.pdfOVFA_November2004.pdf


Die Reports wurde ebenfalls auf einer Reihe verschiedenster internationaler Websites publiziert:


www.dvfa.de (Deutsche Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management),
www.effas.net (The European Federation of Financial Analysts Societies),
www.effas-esg.com (EFFAS Commission on ESG),
www.aciia.org (The Association of Certified International Investment Analysts®)
www.sustainablefinancialmarkets.net (International Network for Sustainable Financial Markets),
www.hksi.org (Hong Kong Securities Institute), etc.


Office of the OVFA
Austrian Association for Financial Analysis and Asset Management (OVFA)
Eßlinggasse 17/5, A-1010 Vienna
Austria
T +431 533 50 50 15
F +431 533 50 50 33
E office@ovfa.at
www.ovfa.at

Disclaimer
The purpose of this publication is to be thought-provoking and a contribution to the ongoing debate.
© 2012 by OVFA
All rights, in particular the right to reproduce and distribute as well as translate are reserved. No part of the contents is allowed to be reproduced in any form whatsoever (photocopy, microfilm or by any means) without the written consent of the Austrian Association for Financial Analysis and Asset Management; nor may it be stored, processed, reproduced or distributed using electronic systems.