UNSER KURSANGEBOT

Nicht nur der internationale Wettbewerb zwischen Banken und Investmenthäusern, sondern auch die Europäische Wirtschafts- und Währungsunion betrifft auch die Akteure des Finanz- und Börseplatzes Österreich. Um in diesem härter werdenden Wettbewerb bestehen zu können, bedarf es einer ständig verbesserten Schulung der Mitarbeiter: Die fundierte Ausbildung der Mitarbeiter aller Kapitalmarktteilnehmer, nicht nur der Banken, gehört zu den Erfolgsfaktoren für den Finanzmarkt Österreich.

MEHR ERFAHREN

Willkommen - Welcome



SAVE THE DATE: 11.05.2022 - 50 Jahre ÖVFA: Festveranstaltung in der Oesterreichischen Nationalbank

.

Im Jahr 1972 wurde die ÖVFA gegründet, im Jahr 2022 feiern wir unser 50jähriges Jubiläum.
Die Vorbereitungen für eine halbtägige Konferenz mit hochkarätigen Referenten und Panelisten wie

  • Prof. Dr. Alexander Bassen, Professor für Kapitalmärkte und Marketing an der Universität Hamburg, Akademischer Direktor des EFFAS CESGA Programms,
  • Univ.-Prof. Dr. Robert Holzmann, Gouverneur der Oesterreichische Nationalbank,
  • Univ.-Prof. Dr. Martin Kocher, Bundesminister für Arbeit der Republik Österreich,
  • Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Elisabeth Schnabel, EZB Direktorin, Professorin für Finanzmarktökonomie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn

laufen bereits.

.

Wir laden unsere Mitglieder sehr herzlich ein, dieses Jubiläum gemeinsam mit uns zu feiern. Reservieren Sie bereits jetzt den 11.5.2022 für unsere 50-Jahre-ÖVFA-Feier. Die Festveranstaltung findet im Kassensaal der Oesterreichischen Nationalbank statt.

Unsere Einladung mit dem detaillierten Programm senden wir Ihnen rechtzeitig zu.



Börseinformationstage 2022

Die Börse-Informationstage, die von der Wiener Börse AG u.a. in Kooperation mit der ÖVFA veranstaltet werden, werden auch im Jahr 2022 stattfinden.

Die Börse-Informationstage haben sich als Plattform für Emittenten und Berater aus unterschiedlichen Bankhäusern sehr gut etabliert. Von den Teilnehmern an diesen Veranstaltungen wissen wir, dass ganz besonders die Möglichkeit geschätzt wird, börsennotierte Unternehmen direkt kennen zu lernen. Großes Interesse findet immer auch der Überblick zum aktuellen Marktgeschehen von unseren ÖVFA-Top-Experten:

    • Dipl. Oec. Henning Eßkuchen, Head of CEE Equity Research, Erste Group Bank AG
    • Mag. Bernd Maurer, CIIA, Head of Company Research, Raiffeisen Bank International AG
    • Mag. DI. Oliver Wiedner, Fondsmanager, 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H.
    • Direktor Alois Wögerbauer, CIIA, Geschäftsführer, 3 Banken-Generali Investment-Gesellschaft m.b.H.

Die Börse-Informationstage bieten eine wertvolle Informationsquelle für Kundengespräche, denn Wertpapierberater sind eine wichtige Zielgruppe mit hohem Multiplikatoreffekt für Privatanleger. Besonders im Hinblick auf den geringen Aktienbesitz österreichischer Privatinvestoren sehen wir es als unsere Aufgabe, verstärkt zu informieren, auf den Kapitalmarkt aufmerksam zu machen und den Fokus auf die börsenotierten Unternehmen zu lenken.

Die Termine und die Orte für das Jahr 2022 sind wie folgt geplant:

TerminOrt:
MI. 30. März 2022Virtuell (MS Teams)
Di. 26. April 2022Linz
Di. 3. Mai 2022Dornbirn
Mi. 4. Mai 2022Innsbruck
Di. 28. Juni 2022Klagenfurt
Mi. 14. September 2022Wien
Mo. 19. September 2022Salzburg
Mi. 5. Oktober 2022Graz
.

Nach den Weihnachtsferien werden die Details mit der Möglichkeit zur Anmeldung zu den Veranstaltungen, wird auf der Website der Wiener Börse AG zur Verfügung stehen.



29.11.2021 Behavioral Corporate Finance - Grenzen der Rationalität in der Betrieblichen Finanzierung

Anlässlich der Neuerscheinung des Buches

Behavioral Corporate Finance – Grenzen der Rationalität in der Betrieblichen Finanzierung

luden wir in Kooperation mit der Wiener Börse AG zum Vortrag von

ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Manfred Frühwirth, Autor und Referent
WU (Wirtschaftsuniversität Wien), Vienna University of Economics and Business, Department of Finance, Accounting and Statistics, Institute for Finance, Banking and Insurance

Im Buch findet man sehr strukturiert die wesentlichsten Inhalte zu den Themen Finanzwirtschaft, Betriebliche Finanzierung, Verhaltensökonomie, Behavioral Finance und Behavioral Corporate Finance. Die Themen werden anschaulich und anwendungsorientiert präsentiert. Dabei helfen viele reale Fallstudien, Interviews mit Anleger(inne)n und Ergebnisse aus Manager(innen)-Befragungen.

Informationen zum Buch (Zielgruppe, Inhaltsverzeichnis, Leseproben, Preis usw.) befinden sich auf der Webseite des LINDE-Verlags (https://www.lindeverlag.at/person/fruehwirth-manfred-10563).

Mag. Fritz Mostböck, Präsident der ÖVFA: „Dieser Ansatz hat durch einschneidende Ereignisse (Finanzblasen, Finanzkrise 2007-2009) sowie durch mehrere Nobelpreisverleihungen an Verhaltensökonomen stark an Bedeutung gewonnen.“

Weitere Details entnehmen Sie bitte der beigefügten Medieninformation.


Medieninformation_Buchpraesentation_291121.pdf




25.11.2021 EFFAS CESG Annual Conference

Am 25. November 2021 fand die EFFAS CESG-Jahreskonferenz in Frankfurt als Hybrid-Veranstaltung statt. Erstmals gab es die Möglichkeit virtuell über Zoom teilnehmen können.

Unser Präsident, Herr Mag. Friedrich Mostböck, EFFAS Executive Management Committee Deputy und Herr Frank Klein, Co-Vorsitzender der EFFAS Commission on ESG (CESG), haben die diesjährige Konferenz eröffnet.

Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, Umsetzung von Klimazielen und -strategien in der Vermögensverwaltung, Taxonomie-Beitrag zu ESG, Unternehmensberichterstattung und Offenlegung sind einige der Themen, die diskutiert wurden.

Tieferstehend finden Sie das detaillierte Programm mit dem Link zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_JnAkvHmNRq6Zm9-tQaqj4g

CESG 25 November Conference agenda.pdf



17.10.2021 Neue Podcastfolge Die Geldmeisterin: Interview zu österreichischen Aktien

Mag. Friedrich Mostböck war am 17.10.2021 zu Gast in der neuen Podcastfolge "Die Geldmeisterin". Das interessante Interview zu den österreichischen Aktien können Sie unter tieferstehendem Link hören:
https://anchor.fm/geldmeisterin/embed/episodes/Rot-wei-rote-Highflyer-ATX-36-YTD-e18st3d
https://www.youtube.com/watch?v=8uSzZyMZHSs


14.10.2021 Die Presse | Magazin Finanzwissen: "Corona schockiert die Börsen nur kurz" - Interview von Mag. Mostböck

Im Magazin Finanzwissen in der Ausgabe Die Presse vom 14.10.2021 von Christian Schertl ist ein Artikel "Corona schockierte die Börse nur kurz" erschienen. Den interessanten Artikel mit den Einschätzungen von Mag. Mostböck können Sie hier nachlesen.



13.10.2021 CIRA-Jahreskonferenz

Am 13.10.2021 fand die CIRA-Jahreskonferenz im Hotel Hilton statt.

Unsere Vorstandsmitglieder diskutierten in folgenden Panels:

„Worüber die Finanzwelt 2021 spricht“ – Mag. Friedrich Mostböck
„Investmententscheidungen mit ESG" – Mag. Andreas Wosol

Ein kurzer Bericht folgt im nächsten Newsletter.



11.10.2021 ÖVFA/CFA Arbeitsgruppe: ESG-Roundtable Corporate Sustainability Reporting und ESG Daten

Am 11. Oktober 2021 fand ein Webinar der ÖVFA/CFA Arbeitsgruppe statt zum Thema „Corporate Sustainability Reporting und ESG Daten“ statt.

Im Mittelpunkt der Diskussion standen:
  • Aktuelle Entwicklungen im Bereich des nachhaltigkeitsbezogenen Berichtswesens.
  • Welche ESG Daten benötigen Analysten, Fondsmanager und Investoren?
  • Diskussion von Lösungsansätzen zur Schaffung einer integrierten ESG Datenlandschaft.

Mit Mag. Gerhard Prachner, WP/StB und Mag. Jörg Moshuber konnten wir wieder zwei ausgewiesene Experten für diesen Roundtable gewinnen.

Moderation:
Mag. Albert Reiter, CEO invest RFP.com, Leiter Arbeitsgruppe ESG

Ein kurzer Bericht folgt im nächsten Newsletter.



20.09.2021 Ordentliche Mitgliederversammlung mit Festvortag
 
Die Ordentliche Mitgliederversammlung der ÖVFA fand am 20. September 2021 in der Oesterreichischen Nationalbank, Otto-Wagner-Platz 3, 1090 Wien, statt.

Im Rahmen der Mitgliederversammlung erfolgte die feierliche Verleihung der Diplome.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung folgte der Festvortrag von Herrn Dipl.-Kfm. Eduard Müller, MBA, Vorstand der Finanzmarktaufsicht zum Thema "Finanzmärkte - Nachhaltigkeit - MiFID", der großes Interesse fand.

Ein ausführlicher Bericht über die Festveranstaltung sowie der ÖVFA Jahresbericht 2020 und die Vortragsunterlage zum Festvortrag steht Ihnen unter Veranstaltungen 2021 zur Verfügung.

Der Link mit den Impressionen zur Festveranstaltung stehen Ihnen tieferstehend zur Verfügung:

https://www.dropbox.com/s/9ubnwiiwn6weln4/%C3%B6vfa_mv2021_fotos.zip?dl=0

Wenn Sie Fotos herunterladen und verwenden, geben Sie bitte nachstehende Quelle an: Fotos: Credit www.stefanknittel.at



Diplomverleihung 2021 mit Gratulant Dipl.-Kfm. Eduard Müller, MBA, Vorstand Finanzmarktaufsicht (FMA)

Die ÖVFA gratuliert allen Absolvent*innen sehr herzlich.



Die Festrede hielt Herr Dipl.-Kfm. Eduard Müller, MBA, Vorstand Finanzmarktaufsicht (FMA)


Der Bericht zum Rechnungsabschluss 2020 wird von Herrn Mag. Paul Severin erstattet.


Unser Präsident Mag. Friedrich Mostböck mit den beiden ÖVFA-Rechnungsprüfern
Herrn Dr. Gerhard Edelmann, Edelmann Consulting KG sowie Herrn Franz Groder, Allianz Invest KAG mbH

Fotos: Credit www.stefanknittel.at



Jubiläumsjahr 2021 - 250 Jahre Wiener Börse AG: 2. September 1771 - Erster Handelstag

Vor 250 Jahren, am 2. September 1771, fand der erste Handel an der Wiener Börse statt. Die Wiener Börse entwickelte sich vom staatlichen Marktplatz zu einem modernen Informationstechnologie- und Dienstleister und verbindet Tradition und Zuverlässigkeit mit Zukunft und Geschwindigkeit. In diesem Sinne eröffnete Ferdinand Habsburg-Lothringen, Rennfahrer und Nachkomme von Gründerin Kaiserin Maria Theresia, den Handelstag mit dem traditionellen Glockenläuten.

Am Jubiläumstag fand ein Mittagessen mit dem Vorstand und dem Präsidium der Wiener Börse AG sowie den Vertretern der Kapitalmarkt-Verbänden statt. Von Seiten der Wiener Börse AG haben teilgenommen: CEO Christoph Boschan, CFO Andrea Herrmann, Edith Franc, Abteilungsleiterin Public Affairs, Financial Literacy & Events sowie vom Präsidium der Wiener Börse AG Angelika Sommer-Hemetsberger und Heimo Scheuch. Von den Kapitalmarkt-Verbänden folgten der Einladung:

Heike Arbter, AR-Vorsitzende Zertifikate Forum
Florian Beckermann, Geschäftsführender Vorstand IVA
Karl Fuchs, Geschäftsführer Aktienforum
Harald Hagenauer, Vorstandsvorsitzender CIRA
Fritz Mostböck, Präsident ÖVFA
Dietmar Rupar, Geschäftsführer VÖIG
Thomas Tiroch, Geschäftsführer AVCO
Nina Wöss, Vorstandsvorsitzende AVCO

Kurze Ansprachen anlässlich des Jubeltages hielten neben CEO Christoph Boschan auch Harald Hagenauer und Fritz Mostböck.


v.l.: Harald Hagenauer, Präsident der CIRA, Andrea Herrmann, CFO der Wiener Börse AG, Fritz Mostböck, Präsident der ÖVFA, Christoph Boschan, CEO Wiener Börse AG
Foto: Credit Wiener Börse AG



ÖVFA Mission Statement
Präsident Mag. Friedrich Mostböck, CEFA






2021
Jährlich finden zahlreiche ÖVFA- und Kooperationsveranstaltungen statt.
Berichte aus dem Jahr 2021 hierzu können Sie unter "Veranstaltungen" oder im ÖVFA-Newsletter nachlesen.
Den ÖVFA-Jahresbericht senden wir Ihnen gerne auf Anforderung zu.




Über die ÖVFA

Seit unserer Gründung im Jahr 1972 sind wir die Berufsvereinigung für Finanzanalysten und Asset Manager in Österreich, mit mehr als 300 Mitgliedern im In- und Ausland. Wir sind maßgebend an der Ausarbeitung von Standards im Kapitalmarktbereich beteiligt. Unser VÖIG/ÖVFA-Lehrgang ist die einzige von der internationalen Association of Certified International Investment Analysts (ACIIA) akkreditierte Ausbildung in Österreich. Die ÖVFA ermittelt - seit über 20 Jahren - den traditionellen Börsepreis.

mehr ..



Economic Responsibility 3.0

Fritz Mostböck, Präsident der ÖVFA, hat die Publikation „Economic Responsibility 3.0/An Update on General ESG Responsibility" veröffentlicht. Dieser Report wurde bisher auf zahlreichen internationalen Websites veröffentlicht.

mehr ...




Wiener Börse Faktencheck

Unter dem Link https://www.wienerborse.at/faktencheck/ stellt unser Kooperationspartner, die Wiener Börse AG, interessante gesamtwirtschaftliche Informationen zur Verfügung, die u.a. auch die Bedeutung der Wiener Börse AG für die österreichische Wirtschaft veranschaulichen, mit Zahlen auf den Punkt bringen oder pointiert auf Zusammenhänge und Fakten verweisen.



Börse-Monitor

In Kooperation mit der ÖVFA veröffentlicht die Wiener Börse einen monatlich erscheinenden Monitor über den österreichischen Markt. Die Analysen können Sie auf der Website der Wiener Börse nachlesen. Wenn Sie Interesse haben, den Börse Monitor regelmäßig zu beziehen, können Sie sich unter folgendem Link anmelden: https://www.wienerborse.at/service/e-monitor-der-newsletter-der-wiener-boerse/